2. Weihnachtsmarkt der PHS

Am Montag, 19. Dezember veranstaltet die SV (= SchülerInnenvertretung) der Peter-Hille-Schule ihren 2. Weihnachtsmarkt auf dem Schulhof. Von 16 bis 19 Uhr werden an verschiedenen Ständen Würstchen, Waffeln und Punsch (alkoholfrei!) angeboten. Aus Umweltschutzgründen verzichten wir auf den Gebrauch von Plastikbechern. Es wäre daher schön, wenn BesucherInnen sich eine eigene Tasse mitbrächten. Gegen eine kleine Spende können selbst gebastelte kleine Dekoartikel oder Weihnachtsmitbringsel erworben werden. Ein Flohmarktstand bietet sich zum Stöbern an.

Konzentrierte Bastelarbeiten!
Wer die fertigen Ergebnisse sehen möchte, sollte einfach am Montag vorbei kommen!
Auch einige kreative Mütter haben etwas für den Markt vorbereitet!

Entstanden ist die Idee im letzten Jahr, als die SV erfolgreich ihren 1. Weihnachtsmarkt für die Schulgemeinschaft initiierte. Der Erfolg und die positiven Rückmeldungen sowohl von der Schüler- als auch von der Lehrerschaft ermutigten die SV, sich dieses Jahr der Öffentlichkeit zu „stellen“. Alle Erlöse sollen in die Kasse für den Soccer-Court gehen, für den die Schülerinnen und Schüler schon lange sparen.

Die SV bot beim letzten mal viele verschiedene Spiele an: Denis und Angelo machten sich vor dem Ansturm der Besucher warm.
Die Damen aus der ehemaligen 10b waren an den Verpflegungsständen eingesetzt: Aaliyah, MArie, Lilli, Sofia, Kimberly und Michelle.
Jan und Julian waren die Torwand-Spiel-Organisatoren!
Gut vermummt – aber dennoch unverkennbar: SV-Lehrerin Frau Raudisch hatte die Oberaufsicht.
Frau Lavarino und Frau Kleibrink hat es trotz der Kälte gut gefallen.
Die naturwissenschaftlichen Fachkräfte machten natürlich erstmal ordentliche Versuchsreihen zum Geschmack der Würstchen. Das Ergebnis war eindeutig, sowohl Frau Arendes als auch Herr Arndt bescheinigten den Produkten eine gute Qualität.
Auch der Schulleiter höchstselbst war den leiblichen Genüssen nicht abgeneigt.